Krawazi-Ramblers

Die jüngste, jedoch lautstärkste Musikgruppe der Glonki-Gilde, formierte sich im Jahr 1999: Die Guggenmusik Krawazi-Ramblers.

Mit Instrumenten wie Sousaphon, Schlagwerk auf Rädern, Pauken, Lyra und ihrem eigenen Musikstyle werden sie zu einer perfekten Guggenmusik. Durch ihr ebenso wechselndes Häs bringen sie viel Farbe in den Verein.    

 

Mit Auftritten und Aktivitäten unter dem ganzen Jahr beschränken sie sich nicht nur auf die hohen Tage der Villinger Fasnet. Bereits an den Wochenenden vor der Fasnet sind sie auf Guggenmusik-Treffen, Bällen und Umzügen unterwegs. 

 

Auch außerhalb der Fasnacht freuen sie sich Repertoire bei Guggentreffen, Umzügen, Sommerfesten und anderen Veranstaltungen zum Besten zu geben. Ebenso tragen sie jedes Jahr ein eigenes Guggenmusikfest in der Festhalle in Pfaffenweiler aus. 

 

Bereichert wird der bereits volle Kalender mit dem alljährlichen Probenwochenende, Ausflügen im geselligen Kreis und einer
Rambler-Weihnachtsfeier.

Donnerstags:

Ab 19:30 Uhr in der Aula der 

 

Goldenbühlschule
Offenburger Straße 32
78048 VS-Villingen 

 

Probewochenende findet jeweils Anfang Januar statt. Sonder- oder Registerproben werden bei Bedarf separat abgesprochen.

Du möchtest gerne Teil unsrer Gruppe werden oder uns passiv unterstützen?
Dann schreibe uns gerne eine E-Mail an: zugleiter@krawazi-ramblers.de.

 

Falls du musikalische Vorkenntnisse hast sind diese hilfreich. Jedoch kannst du auch als blutiger Anfänger bei fleißigem Probenbesuch und Einzelproben ein Instrument erlernen. 

 

Jugendliche unter 18 Jahren können nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen, da die meisten Aktivitäten wie Auftritte abends stattfinden.

 Tobias Willmann

 

Am 27. Juli 1999 wurde die Guggenmusik „Krawazi-Ramblers“ von ehemaligen Musikern diverser Gruppen aus Villingen-Schwenningen und Umgebung gegründet. Ziel war es, innerhalb  unseres Muttervereins der Glonki-Gilde Villingen e. V. neben den weiteren Zügen, etwas Neues und Originelles in der Villinger Fasnet zu etablieren.

 

Natürlich gab es auch damals schon weitere Guggenmusiken in Villingen-Schwenningen.

 

Mit dem doch sehr an der Schweiz orientierten Auftreten konnten man hier jedoch rasch Akzente setzen. So wurden die ersten Kostüme „die Blauen“ von einer Schweizer Guggenmusik übernommen. In der Schweiz entstand auch der Geier, den der musikalischer Leiter Thomas Rapp  anfertigen ließ. Schnell wurde der Geier zu dem Markenzeichen. 

 

Die Krawazi-Ramblers konnten sich rasch einen guten Namen erarbeiten und sind aus der heimatlichen, schwäbisch-alemannischen Fasnet nicht mehr wegzudenken. Dennoch zieht es die Guggenmusik regelmäßig in die große weite Welt hinaus. Highlights sind hierbei Auftritte in der Schweiz und bei der Tour de France in Frankreich. 

 

Teilnahmen am Euro Carneval in Mainz 2013 und in Salzburg 2015. Auftritte in Dresden und am Hoffest in Schwarzkollm 2014 und dem internationalem Guggenmusiktreffen in Schwäbisch Gmünd 2016.

Guggenmusik Krawazi-Ramblers
Postfach 1464 
78004 Villingen-Schwenningen

 

Zugleiter: Tobias Willmann 
Tel.: 07722  774 58 81 
E-Mail: zugleiter@krawazi-ramblers.de

Veranstaltungsplan

Nachtumzug in Pfaffenweiler

Samstag 12. Januar ab 00:00 Uhr

Pfaffenweiler, Pfaffenweiler, 78052

Weiterlesen
Alle Termine

Aktuelle Ereignisse

Guggenmusikfest der Krawazi-Ramblers wieder ein voller Erfolg

Das 17. Guggenmusikfest der Krawazi-Ramblers wurde durch Guggenmusiken wie die Spaichinger Bächles-Hupfer oder Hättä Lila und einer einwandfreien Organisation der […]

Weiterlesen
Alle News

Bildergalerie der Krawazi-Ramblers

Alle Bilder

Videos Krawazi-Remblers

Alle Videos
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=jND7ik97FP0

Glonki Schunkellied

Glonkimarsch

Copyright © 2018 Glonki-Gilde Villingen e. V. | Mit freundlicher Unterstützung von: www.gildner.de